Home



Allgemein:                                            

Rolf Behnke DK4XI

http://www.qrz.com/db/DK4XI

rolfbehnke (at) t-online.de

Infos  an obige Adresse.
____________________________________________________________________________________________________

Verwandte Projekte





http://www.yachttrack.org/yachtlogbuch/

Das Yachtlogbuch enthält vile Berichte über Yachten die bei INTERMAR qrv waren


APRS Positionsreport
zeigt die aktuellen Positionen aller APRS-Stationen nach verschiedenen Filterkriterien

Campertrack
Seite speziell für Wohnmobile, WOMO, RV, Camper, Motor Home und Expeditionen  mit Routen-Nachverfolgung und Camperdatenbank.


Yachttrack
Seite speziell für Yachten, Y/V,  Segelboote mit Routen-nachverfolgung und Yachtdatenbankdatenbank.

__________________________________________________________________________________________


  Positionsreport- Technik



1. APRS      APRS- Info:  Hier  und  APRS-DL   hier



A) Yacht sendet alle  automatisch eine Positionsmeldung über  UKW 2m 144.800 MHz und  Textmeldungen / Nachrichten werden als "Bakentext" * je nach Bedarf gesendet. Inhalt z.B. "Ankern in einer schönen Bucht vor Levkas".

ICON Liste:   http://www.yachttrack.org/info_camper/downloads/APRS_Symbol_Chart.pdf


APRS Kurzwelle

Hier gibt es zwei Möglichleiten APRS Positionen zu senden:



a. mit StandartTracker wie TinyTrack usw.  siehe: Trackerhandbuch PDF

Eine Info findet man auch hier: Alte Webseite von INTERMAR e.V. mit vielen Handbüchern:    http://www.yachttrack.org/ima/Index.php?INTERMAR-Home
allerdings nicht mehr aktuell , 20m Gate ist außer Betrieb, aber es gibt noch 30m Gates. (Rolf DK4XI)



b. Ideal bei Europa Touren und nach Afrika (zB Marokko)  ist RPR- APRS die ideale Möglichkeit Positionen zu senden. In den meisten Gebieten ist es dort nicht möglich via 2m UKW eine Pos abzusetzen. Deshalb wenn man auf Langfahrt ist, 2m APRS und KW-APRS mit RPR Tracker.

Mit RPR Tracker  siehe   http://www.robust-packet.net/

siehe auch die Seite von DK2EZ:   http://dk2ez.jimdo.com/

siehe auch: http://www.aprs-dl.de/?APRS_Detailwissen:APRS_auf_Kurzwelle:RPR-APRS

Händler:  http://www.thiecom.de/scs-tracker-dsp-tnc.html

                http://www.landolt.de/info/afuinfo/dsp_tnc.htm

                https://www.scs-ptc.com/search?SearchableText=tracker


80m RPR  HF-Gate  DK4XI-10 auf 3610Khz USB  24h qrv,  Antenne Lamda 1/4 & 125Stück Radial Lamda 1/2



Link:  http://www.db0anf.de/app/aprs/stations/digiusermap-DK4XI-10

          http://www.db0anf.de/app/aprs/stations/digiusers-DK4XI-10


GPS Navigationssystem Geosat6 mit APRS Anzeige




 Link zur Info: http://www.wimo.de/cgi-bin/verteiler.pl?url=aprs-baugruppen_d.html






B)  Yacht sendet APRS via Smartphone:

 > APRSdroid  für Android:  http://aprsdroid.org/  

 > APRS für iPhone:             https://itunes.apple.com/de/

Achtung:  Bei Eingabe von Symbol bitte beachten:    /Y  für  Segelyacht     /s  für Motorboot 

 




2. PSKmail-APRS


Yacht sendet automatisch oder manuell via PSKmail-APRS Positionsreport auf den Frequenzen der PSKmail-Server. Zusätzlich Textmeldungen, Kurs, Speed und Bordwetter auf 10.147KHz.

APRS-Nachricht (Message)an das Online Fenster im Internet an INTERMAR bitte an das Call: DL0IMA


Siehe Webseite    www.pskmail.de

Alte Webseite mit Inhalt von PSKmail.de:
  http://www.yachttrack.org/pskmail 

Alte Webseite von INTERMAR e.V. mit vielen Handbüchern:    http://www.yachttrack.org/ima/Index.php?INTERMAR-Home


3. Pactor / Airmail  
nur für lizensierte Funkamateure


Siehe Webseite  www.winlink.org


Yacht sendet ca. alle 24 Std manuell eine Positionsmeldung über Kurzwelle*. Pactor-ReLays. (Link) * an Winlink. Textmeldungen / Nachrichten werden als "Comments" (wie oben) mitgesendet. Inhalt wie oben.

Siehe Webseite von Rüdiger Hirsche DJ9UE  www.sy-kaya.de



4. Pactor / Sailmail 
für Nicht- Funkamateure

Yacht sendet ca. alle 24 Std manuell eine Positionsmeldung als eMail: posreport@yachttrack.org über Kurzwelle an Sailmail-ReLays oder andere Provider z.B. Kielradio.
Textmeldungen werden als "Comment" (wie oben) mitgesendet. Inhalte wie oben. Bitte unter Call: SY-MONA Yachtname Segelyacht z.B. MY-HAI Yachtname Motoryacht (zwingend erforderlich SY- (Segelyacht) MY- (Motoryacht) und Großbuchstaben). Achtung das Minus-Zeichen "-" darf nicht vergessen werden.









5.Positionsreport als normale "Email"
(Nur für Nichtamateurfunker zB Trans-Ocean Mitglieder !)



Mail INHALT:


An: posreport@yachttrack.org
Betreff: PositionReport


Call: SY-Fun               (max 9 Zeichen z. B. SY-ABCDEF)
Date: 30.10.2005
Time: 13:16
Latitude: 49°08.44'N                 ( Bitte Zeichen so eintragen)
Longitude: 007°32.30'E             (Bitte Zeichen so eintragen)
Comment: Wir sind unterwegs zu den Kanaren ( Beispiel  neu)
Bearing: 0
Speed: 5
Wind: NE
WindSpeed: 3

Achtung: bei Eingabe bitte unbedingt ein Leerzeichen nach den Doppelpunkten beachten !!!

Nochmal weitere Hinweise:

Mails müssen als "Plain Text" gesendet werden, (reinen Text)
nicht als "HTML" oder "RTF" wie manche Programme es anbieten
(Outlook ist standardmäßig auf "HTML" eingestellt).

Eine Anleitung zur Umstellung des Nachrichtenformats in Outlook 2010 kann als PDF Dokument runtergeladen werden. Anleitung


Bei der Entstehung dieser Schnittstelle wurde vorausgesetzt,
dass Airmail als Mial-Programm genutzt wird und dort die Möglichkeit
der Positionsreports verwendet wird
(wodurch automatisch das richtige Mail-Format festgelegt ist)
.


  Achtung: neue Email Adressse!!!







5. Positionsreport als Direkteingabe über Internetseite  www.yachttrack.org







Über die Taste  Submit Position kann man direkt über die Webseite ein Position eingeben. Alle Schritte durchgehen, Wetter Kurs und Speed nicht erforderlich im Moment.




  Yachttrack-Datenbank

Damit man auf der Karte sichtbar ist, ist natürlich ein entsprechender Eintrag in unserer Yachttrack- Datenbank Voraussetzung. Bitte Yachtinfo an:

rolfbehnke ( @ ) t-online.de   

Bei e-mail Zuschriften unbedingt im Betreff INTERMAR, Call oder Schiffsname angeben !

Call>        Amateurfunkrufzeichen
Skipper>  Name
Yacht>     SY-Name oder MY-Name
Land >     z. B. Germany
Crew>      Name
Remark> z. B. Weltumsegelung
E-Mail>     ddd@fff.de
Web>       www.abdef.de


Bitte Bild vom Schiff oder Schiffstyp (bei Typ holen wir uns ein Bild vom Internet)
Alles ist dann im Bordpanel der Yacht dann zu sehen,
siehe Positionsreport auf unserer Homepage

http://www.yachttrack.org/




http://www.yachttrack.org/yachtlogbuch/

Das Yachtlogbuch enthält vile Berichte über Yachten die bei INTERMAR qrv waren


73 Rolf DK4XI